Zu Besuch bei Carstengerdes Modellbau

Zu Besuch bei Carstengerdes Modellbau

In der vergangenen Woche hatte unser Body & Frame Team das Glück, die Plattenmodelle für die Monocoque-Form des eH19 direkt bei unserem Fräspartner verkleben zu können. Hier hatten wir nicht nur ausreichend Platz für die anstehenden Arbeiten, sondern auch die Möglichkeit, das Unternehmen und den beeindruckenden Maschinenpark einmal genauer kennenzulernen.            Bei diesem Fräspartner handelt es […]

eH18

eH18

Die 10. Generation Das Grundkonzept des eH17 wurde bei der Entwicklung des zehnten Fahrzeugs unserer Teamgeschichte, dem eH18, zum größten Teil beibehalten. Wie zuvor werden alle Fahrzeugkomponenten an dem im eigenen Hause gefertigten CFK-Monocoque befestigt, welches dieses Jahr einige ergonomische Anpassungen erhielt. Die vier Radnabenantriebe ermöglichen durch das in der Fahrzeugregelung integrierte Torque-Vectoring sowohl sehr hohe Längs- als auch Querbeschleunigungen. […]

eH17d

eH17d

Das zweite Mal autonom Zum autonomen Fahren wurde das elektrische Rennpferd eH17 der Vorsaison in seine Einzelteile zerlegt und – mit diversen Zusatzfeatures ausgestattet – wieder zusammengebaut. Damit sich der Rennwagen ohne Fahrer in seiner Umgebung zurechtfindet, erfasst ein LIDAR System in Kombination mit Stereo-Kameras die Umgebung und leitet die Daten an einen im Fahrzeug eingebauten Rechner weiter. Mithilfe von Sensoren wird kontinuierlich der […]

eH17

eH17

  Konzept Der in der Saison 2017 neu konzipierte und gefertigte eH17 ist der neunte Rennwagen der Vereinsgeschichte. In der Konzeption des eH17 wurde der Schwerpunkt auf Zuverlässigkeit und Perfektion gesetzt. Hierfür werden altbewährte Komponenten mit neuen Innovationen verbunden. Der eH17 wird aufbauend auf seinen Vorgängern mit einem Allradantrieb angetrieben, um jedes einzelne Rad individuell beschleunigen […]

eH16d

eH16d

Formula Student … Driverless? In der Saison 2017 hat sich das Team das erste Mal der Herausforderung gestellt, einen Rennwagen autonom fahren zu lassen. Zu diesem Zweck wurde der aus der vorherigen Saison stammende Rennwagen, der eH16, modifiziert und mit einem gänzlich neu entwickelten autonomen System ausgestattet. Dem eH16d gelang es in dem Pilotprojekt Formula Student Driverless […]